Vereinbarkeit-

Balance zwischen Familie und Beruf

sich Wer kennt das nicht?

Ein Leben zwischen Multitasking, Perfektionismus, Burnout und dauerhaft schlechtem Gewissen, nie dem gerecht werden zu können, was man sich selbst auferlegt oder von anderen auferlegt wird. In Coachings kommen gerade bei berufstätigen Müttern und natürlich auch Vätern folgende Fragen auf:

 

12 wichtige Fragen für Working Moms/Dads

  1. Wie sieht meine Energiebilanz aus
  2. Welche Punkte in meinem Leben rauben mir meine Kraft?
  3. Was wiederum gibt mir Kraft?
  4. Wo kann ich Kraft tanken?
  5. Wie sieht mein Zeitmanagement aus?
  6. Welche Rolle spiele ich in meinem Leben?
  7. Wie schaffe ich eine Zeitbalance, um aus dem Bisherigen auszubrechen?
  8. Was sind meine Ziele für mich privat, beruflich und für das Unternehmen in dem ich beschäftigt bin?
  9. Wie definiere ich meine Prioritäten und Projekte?
  10. Was bedeutet Glück für mich und wie werde ich glücklich?
  11. Wie stärke ich meine Widerstandskraft und schärfe meine Selbstwahrnehmung?
  12. Wie kann ich meine eigenen Ressourcen nutzen/ schützen und Kraft im Alltag finden?

Der sogenannte „Mental-Load“ ist für viele so belastend, dass es schwierig wird sich Pausen zu gönnen oder am Abend abzuschalten. Erkennen Sie, was ihre persönlichen Stressauslöser und Stressverstärker sind, wie z. B. Perfektionismus, andauernder Leistungsdruck, Helfersyndrom, o.ä.. Erkennen Sie körperliche, mentale und emotionale Symptome von Stress.

Lernen Sie Ziele zu setzen, sich zu hinterfragen und erlernen Sie Methoden ganz bei sich selbst zu bleiben.

Wenn Sie sich diese Fragen stellen, werden Sie vermutlich einige Bereiche anschneiden, in denen die Themen Zeitmanagement, Stressbewältigung, Konflikte und Ihre persönliche Life-Balance vorkommen. Lernen Sie wirkungsvolle Techniken, um sich vor Selbstausbeutung und Überforderung zu schützen.

Vereinbarkeit Familie und Beruf